Die Württembergischen Meisterschaften sind vorbei und die Schützen der SGi Bühl haben wieder erfolgreich daran teilgenommen. Es wurden dieses Jahr 2 Landesmeistertitel für die Schützengilde gewonnen. Stefan Kirchner belegte mit dem Gewehr auf 300m mit 297 Ringen den 1. Platz. Michael Raidt verteidigte mit 486 Ringen seinen Meistertitel mit dem Sportrevolver 357 Magnum und landete auf dem 1. Platz. Auf einem überraschenden 2. Platz landete er mit der Standardpistole und 521 Ringen.
Herzlichen Glückwunsch den beiden und Gut Schuss bei den Deutschen Meisterschaften!
 

Hier die anderen Ergebnisse unserer Schützen:


Standardpistole:
4. Platz Matthias Müller 476 Ringe
7. Platz Hubert Raidt 456 Ringe
Mannschaft 7. Platz 1452 Ringe
 

Luftpistole:
9. Platz Michael Raidt 357 Ringe

18. Platz Matthias Müller 339 Ringe
22. Platz Frank Hönle 359 Ringe
59. Platz Julian Kluike 309 Ringe
Mannschaft 9. Platz 1025 Ringe
 

Sportpistole:
8. Platz Michael Raidt 551 Ringe
 

Perkussionsrevolver:
16. Platz Matthias Müller 115 Ringe
 

Perkussionspistole:
36. Platz Matthias Müller 110 Ringe
 

KK-100m:
18. Platz Frank Hönle 284 Ringe
 

KK-50m Zielfernrohr:
15. Platz Frank Hönle 265 Ringe

 

Luftgewehr:
37. Platz Frank Hönle 396,4 Ringe
41. Platz Frank Schultheiß 371,1 Ringe
 

 

Auch unsere Jugend war aktiv. Für alle war es die erste Teilnahme an so einer
großen Meisterschaft. Hier ging es hauptsächlich darum, Erfahrungen auf
diesem hohen Niveau zu sammeln. Trotzdem kamen tolle Ergebnisse und
Platzierungen dabei heraus.
 

KK-Liegend 50m Jugendklasse:
7. Platz Daniel Haase 537,3 Ringe
8. Platz Julius Daigeler 532,2 Ringe
 

KK-Liegend 50m Junioren2:
8. Platz Oliver Selivanov 558 Ringe
 

Luftgewehr Schülerklasse:
18. Platz Emily Raidt 173,8 Ringe
 

Luftgewehr Jugend:
66. Platz Daniel Haase 308,7 Ringe
 

Luftgewehr Junioren2:
27. Platz Oliver Selivanov 375,8 Ringe

 

Link zu Facebook      Link zu Twitter      Link zu Amazon Amazon Erklärung

 

>> Standbuchung >>

Spendenaktion

 

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Es werden zum Beispiel folgende anonymisierte Daten von Google Analytics ausgewertet: Dauer der Sitzung, Anzahl der Seitenbesucher, welche Seiten wurden besucht sowie die Absprungrate. Damit können wir feststellen, welche Inhalte für unsere Besucher interessant sind und welche Themen nicht. Diese Information helfen uns dabei in Zukunft unsere Webseite für unsere Besucher besser zu gestalten. Somit profitieren alle von dieser Analyse. Der Verwendung von Google Analytics-Cookies kann jederzeit über den folgenden Button widersprochen werden.