Wir müssen noch einige Vorbereitungen treffen, sodass bei uns der Trainingsbetrieb erst ab dem 28.05.2020 wieder möglich ist.

Die vorgeschriebene verantwortliche Person ist jeweils die Standaufsicht. Ein neuer Plan mit den Aufsichten bis 31.10.2020 ist im Anhang. Die Dokumentation der Trainingsteilnehmer erfolgt über das Schießbuch, dass wir sowieso führen müssen.

Um die Abstände einhalten zu können, wir jeder zweite Stand gesperrt. Es können folgende Stände genutzt werden:

100m-Stand
50m-Stände 2 und 4
25m-Stände 1, 3 und 5

Allerdings gibt es auch vereinsintern eine Einschränkung. Der Bau unserer 10m-Halle ist wieder in vollem Gange, deshalb gibt es Samstags, wenn gearbeitet wird, keinen Schießbetrieb.

Haltet euch bitte an die Regeln und helft dadurch mit, dass vielleicht bald wieder normale Verhältnisse herrschen.

Viele Grüße
Matthias Müller
Sportleiter

 

Link zu Facebook   Link zu Twitter   Link zu AmazonAmazon Erklärung

Benachrichtigungen

Einladung zur Jahreshauptversammlung am 28. September 2020

Spendenaktion Drucklufthalle

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Es werden zum Beispiel folgende anonymisierte Daten von Google Analytics ausgewertet: Dauer der Sitzung, Anzahl der Seitenbesucher, welche Seiten wurden besucht sowie die Absprungrate. Damit können wir feststellen, welche Inhalte für unsere Besucher interessant sind und welche Themen nicht. Diese Information helfen uns dabei in Zukunft unsere Webseite für unsere Besucher besser zu gestalten. Somit profitieren alle von dieser Analyse. Der Verwendung von Google Analytics-Cookies kann jederzeit über den folgenden Button widersprochen werden.