Beim letzten Rundenwettkampf der Saison am Sonntag, den 20.1.2013 waren die Schützen der zweiten Luftgewehrmannschaft zu Gast bei der Schützengesellschaft Tübingen.

Auch wenn der Wettkampf nicht gewonnen werden konnte, können unsere Nachwuchsschützen trotzdem stolz auf die vergangenen sechs Wettkämpfe zurückblicken, in denen sie ihre ersten Ligaerfahrungen sammeln durften.

 

Bester Schütze der vergangenen Saison war Eric Nicklaus. Mit einem Durchschnitt von 334 Ringen erreichte er als 16. sogar die Top 20 der Einzelschützen. Weiter sehr wertvoll für die Mannschaft war Kevin Lorenz, der sich diese Saison gut steigern konnte und mit seinem Schnitt von 310 Ringen nun konstant über 300 schießen kann. Stefanie Raidt erreichte ebenfalls einen guten Durchschnitt von 308 Ringen, leider konnte sie nicht bei allen Begegnungen dabei sein. Noch etwas entfernt von der magischen 300er Grenze waren unsere Schüler (12-14 Jahre), die sich aber auch erst einmal an das 40 Schuss Programm gewöhnen mussten, da in der Schülerklasse ein 20 Schuss Programm geschossen wird. Jonathan Matsch schoss durchschnittlich 270 Ringe, Jakob Specht erreichte 235 Ringe, Alexander Krause beendete die Runde mit einem Schnitt von 224 Ringen und Benedikt Lorenz schoss durchschnittlich 212 Ringe.

 

Glückwunsch zu den erzielten Ergebnissen!

 

Link zu Facebook      Link zu Twitter      Link zu Amazon Amazon Erklärung

 

>> Standbuchung >>

Spendenaktion

 

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Es werden zum Beispiel folgende anonymisierte Daten von Google Analytics ausgewertet: Dauer der Sitzung, Anzahl der Seitenbesucher, welche Seiten wurden besucht sowie die Absprungrate. Damit können wir feststellen, welche Inhalte für unsere Besucher interessant sind und welche Themen nicht. Diese Information helfen uns dabei in Zukunft unsere Webseite für unsere Besucher besser zu gestalten. Somit profitieren alle von dieser Analyse. Der Verwendung von Google Analytics-Cookies kann jederzeit über den folgenden Button widersprochen werden.