Wie der Titel schon vermuten lässt, war der Saisonauftakt ganz erfolgreich. Am 28.9.2012 waren die Bühler KK-Schützen bei der SAbt Häslach eingeladen um den 1. Rundenwettkampf auszuschießen.

 

Wie jedes Jahr ging es im ersten Wettkampf nicht nur darum gegen den Gegner zu bestehen, sondern auch darum wer außer Konkurrenz schießen muss.

Dies spornte wohl unseren Eberhard, der letztes Jahr außer Konkurrenz schoss, so sehr an, dass er 277 Ringe erreichte und damit sogar in die Mannschaftswertung kam. Nur einen Ring schlechter mit 276 Ringen war Marcus und auch unser Nachwuchsschütze Kevin zeigt eine gute Leistung mit 270 Ringen.
Der einzige der keinen guten Tag erwischt hatte war Jürgen, der leider nur 254 Ringe erreichte. Lydia schoss mit 99 Ringen die beste Serie des Tages und konnte hervorragende 290 Ringe erzielen, was in der Gesamtwertung aller Kreisligaschützen sogar für den 3. Platz reichte. Nur Frank legte noch einen drauf und setzte sich mit 294 Ringen an die Spitze der Tabelle.

So hatten die Schützen aus Häslach keine Chance und es hieß am Ende 861:842 für Bühl, was dann auch zur Tabellenführung reichte wie sich später herausstellte.

 

 

  1.Serie
2.Serie
3.Serie
Gesamt
Endergebnis

Frank

Hönle

98 98 98 294 294

Lydia

Schiele

99 95 96 290 290

Marcus

Bodamer

? ? ? 276  

Kevin

Lorenz

? ? ? 270  

Jürgen

Hönle

? ? ? 254  

Eberhard

Hönle

? ? ? 277 277

Mannschafts-

Ergebnis

        861

 

Link zu Facebook   Link zu Twitter   Link zu AmazonAmazon Erklärung

Benachrichtigungen

Auch wir müssen unsere Schießstände wegen Corona ab sofort wieder schließen. 

Wir geben hier Bescheid wenn wir wieder öffnen können.

PS: Unser griechisches Restaurant muss auch schließen, bietet aber weiterhin Speisen zur Abholung. 

Spendenaktion Drucklufthalle

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Es werden zum Beispiel folgende anonymisierte Daten von Google Analytics ausgewertet: Dauer der Sitzung, Anzahl der Seitenbesucher, welche Seiten wurden besucht sowie die Absprungrate. Damit können wir feststellen, welche Inhalte für unsere Besucher interessant sind und welche Themen nicht. Diese Information helfen uns dabei in Zukunft unsere Webseite für unsere Besucher besser zu gestalten. Somit profitieren alle von dieser Analyse. Der Verwendung von Google Analytics-Cookies kann jederzeit über den folgenden Button widersprochen werden.