Beim 6. und damit letzten KK-liegend-RWK der Saison 2011/12 konnte die Bühler Mannschaft bei dem SV Derendingen I erneut ein gutes Ergebnis erzielen und sich so eine gute Position in der Tabelle sichern.

Das beste Ergebnis dieses Tages schoss Frank Hönle mit für ihn durchschnittlichen 289 Ringen, dicht gefolgt von Lydia Schiele mit auch für sie durchschnittlichen 286 Ringen.
Marcus Bodamer trotze dem extrem kalten und daher sehr unangenehmen Wetter und erzielte mit 277 Ringen seine zweitbeste Saisonleistung.
Auch Kevin Lorenz erzielte mit 268 Ringen ein gutes Ergebnis.
Jürgen Hönle erreichte mit 261 Ringen das selbe Ergebnis wie beim letzten Wettkampf und zeigt so eine konstante Leistung.
Der außer Konkurrenz schießende Eberhard Hönle erzielte mit 271 Ringen sein zweitbestes Saisonergebnis.


Für den Tabellenendstand in der Einzel- und der Mannschaftswertung bedeutet dies:

Die SGi Bühl I ist hinter dem SSV Wendelsheim I und der SGes Tübingen I Dritter in der Mannschaftswertung, angetreten sind 18 Mannschaften. Mit einem Durchschnitt von 848,0 Ringen von möglichen 900 und einer Gesamtringzahl von 5088 Ringen, möglich gewesen wären 5400 Ringe, ist dies ein super Mannschaftserfolg.

Eberhard Hönle, der diese Saison außer Konkurrenz schoss, da er der Jugend seinen Platz überlies, erlang gute Ergebnisse und konnte am Ende mit einer Gesamtanzahl von 1608 von möglichen 1800 Ringen und einem 268,0-Ringe-Durchschnitt den ersten Platz der zehn außer-Konkurrenz-schießenden Teilnehmer belegen.
Jürgen Hönle und unser Jungschütze Kevin Lorenz erreichten zusammen den 56.Platz, beide haben mit 1579 Gesamt-Ringen und einem Durchschnitt von 263,2 Ringen eine klasse Saison gehabt.
Von den 87 Teilnehmern konnte Marcus Bodamer den 39.Platz belegen, er hatte ein Gesamtergebnis von 1640 Ringen und einen 273,3-Ringe-Durchschnitt, eine gute Saison für ihn.
Überraschen konnte Lydia Schiele. In ihrer ersten KK-liegend-Saison mischte sie ganz weit vorne mit und erreichte mit 1717 Ringen, einem Durchschnitt von 286,2 Ringen, den 6.Platz der Gesamtwertung, eine Leistung, mit der man nicht gerechnet hätte.
Der beste Bühler Schütze Frank Hönle konnte mit einem Durchschnitt von 288,2 Ringen und somit einem Gesamtergebnis von 1729 Ringen noch das Podium erreichen und ist am Ende der Saison Tabellen-Dritter.

Über diese tollen Einzelleistungen aber vor allem auch über diese super Mannschaftsleistung können sich die Bühler zu Recht freuen und wir können gespannt sein, was die nächste Saison so bringt.

 

 

Wir möchten uns am Ende noch bei allen mitwirkenden Schützen und Helfern für diese Saison bedanken!

 

 

 

  1.Serie
2.Serie
3.Serie
Gesamt
Endergebnis

Frank

Hönle

95 94 99 288 288

Lydia

Schiele

93 100 93 286 286

Marcus

Bodamer

      277 277

Kevin

Lorenz

91 89 88 268  

Jürgen

Hönle

      261  

Eberhard

Hönle

      271  

Thomas

Dambacher

krank        

Mannschafts-

Ergebnis

        851

 

Link zu Facebook   Link zu Twitter   Link zu AmazonAmazon Erklärung

Benachrichtigungen

Auch wir müssen unsere Schießstände wegen Corona ab sofort wieder schließen. 

Wir geben hier Bescheid wenn wir wieder öffnen können.

PS: Unser griechisches Restaurant muss auch schließen, bietet aber weiterhin Speisen zur Abholung. 

Spendenaktion Drucklufthalle

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Es werden zum Beispiel folgende anonymisierte Daten von Google Analytics ausgewertet: Dauer der Sitzung, Anzahl der Seitenbesucher, welche Seiten wurden besucht sowie die Absprungrate. Damit können wir feststellen, welche Inhalte für unsere Besucher interessant sind und welche Themen nicht. Diese Information helfen uns dabei in Zukunft unsere Webseite für unsere Besucher besser zu gestalten. Somit profitieren alle von dieser Analyse. Der Verwendung von Google Analytics-Cookies kann jederzeit über den folgenden Button widersprochen werden.