Nicht zu holen gab es für die Sportpistolenschützen beim starken Tabellendritten Bad Niedernau. Vor allem Matthias Müller und Michael Raidt schossen unter ihren Möglichkeiten. Durch dieses dürftige Ergebnis rutschte die Mannschaft vom fünften auf den siebten Tabellenplatz.

 

Die Ergebnisse (300 Ringe sind möglich)

Matthias Müller 266 Ringe
Michael Raidt 269 Ringe
Hubert Raidt 268 Ringe
Armin Elsässer 264 Ringe
Frank Nicklaus 259 Ringe

 

Einen kleinen Erfolg gab es beim KO-Pokal-Finale in Unterhausen. In diesem Wettbewerb gibt es über die Saison verteilt mehrere Ausscheidungswettkämpfe bis im Finale die vier noch verbliebenen Mannschaften den Pokalsieger ermitteln. Unsere Sportpistolenmannschaft landete am Ende auf Platz drei.

 

Link zu Facebook   Link zu Twitter   Link zu AmazonAmazon Erklärung

Benachrichtigungen

Auch wir müssen unsere Schießstände wegen Corona ab sofort wieder schließen. 

Wir geben hier Bescheid wenn wir wieder öffnen können.

PS: Unser griechisches Restaurant muss auch schließen, bietet aber weiterhin Speisen zur Abholung. 

Spendenaktion Drucklufthalle

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Es werden zum Beispiel folgende anonymisierte Daten von Google Analytics ausgewertet: Dauer der Sitzung, Anzahl der Seitenbesucher, welche Seiten wurden besucht sowie die Absprungrate. Damit können wir feststellen, welche Inhalte für unsere Besucher interessant sind und welche Themen nicht. Diese Information helfen uns dabei in Zukunft unsere Webseite für unsere Besucher besser zu gestalten. Somit profitieren alle von dieser Analyse. Der Verwendung von Google Analytics-Cookies kann jederzeit über den folgenden Button widersprochen werden.