Letztes Wochenende trug die Schützengilde Bühl den Vereinswanderpokal 2012 der Bühler Vereine aus. 11 Mannschaften mit ingesamt 44 Schützinnen und Schützen schossen den Pokal unter sich aus. Erster, und neuer Besitzer des Wanderpokals wurde die Mannschaft MOB mit insgesamt 302 Ringen. Zweiter wurde die Freiwillige Feuerwehr mit 275 Ringen. Dritter wurde die Tischtennisabteilung des SV Bühl mit 259 Ringen.


Hier die Ergebnisse, jeweils der besten 3:

 

Mannschaften:  
1. MOB 302 Ringe
2. Feuerwehr 275 Ringe
3. Tischtennis 259 Ringe
   
Damen Einzel:  
1. Doris Klee (MOB) 105 Ringe
2. Annerose Langer (MOB) 77 Ringe
3. Karin Gugel (VFB Freunde 2) 73 Ringe
   
Herren Einzel:  
1. Dan Antoni (VFB Freunde 1) 105 Ringe
2. Andreas Langer (MOB) 102 Ringe
3. Uwe Hölz (Feuerwehr) 96 Ringe

 

Dieses Jahr wurde auch wieder eine Ehrenscheibe mit dem Kleinkalibergewehr ausgeschossen. 17 Teilnehmer versuchten mindestens einen Schuss genau in die Mitte zu bringen. Den besten Zehner, einen 228,8 Teiler, traf Stefan Ley. Sein Name wird auf der Ehrenscheibe verewigt und im Schützenhaus aufgehängt. Herzlichen Glückwunsch.

 

Die Siegermannschaft: MOB
1.Platz Herren: Dan Antoni
1. Platz Damen: Doris Klee
Gewinner KK-Ehrenscheibe: Stefan Ley
Die Siegermannschaft: MOB
1/4 
start stop bwd fwd

 

Die Schützengilde Bühl bedankt sich herzlich für die rege Teilnahme der Bühler Vereine und freut sich über mindestens ebensoviel Zuspruch für den Vereinswanderpokal 2013.

 

Einzelwertung gesamt

Ergebnisse Ehrenscheibe