Am Sonntag den 7.5. lud die Schützengilde Bühl wie jedes Jahr ihre Mitglieder zum Königsadlerschießen ein. Mit der obligatorischen “Bühler Viertelstunde” Verspätung eröffnete Eveline Peisert, als noch amtierende Schützenkönigin, das Königsadlerschießen 2017 um 10:14.

 

Mit insgesamt 14 anwesenden Schützen viel der erste Flügel bereits eine gute Stunde und 123 Schuss später, um 11:18, einem Schuss von Frank Hönle zum Opfer. Auch der zweite Flügel verlor nach einer guten Stunde um 12:24 seinen Halt. Dieses Mal nach einem Schuss von Michael Raidt. Dem 134. auf diesen Flügel. Ob die Schützen beim Apfel langsam eingeschossen waren oder der Hunger zu Höchstleistungen trieb? Er fiel schon um 13:07 nach 84 Schuss. Wieder durch Michael Raidt.

 

Nach einem ausgiebigen griechischen Mittagessen in unserem Schützenhaus nahm die Gruppe um 14:30 das Zepter in Angriff. Das, durch sein hohes Gewicht traditionell recht schnell fallende Stück Holz, gab auch bereits nach 58 Schuss um 15:01 auf. Den entscheidenden Schuss gab wieder Frank Hönle ab.

 

Die Krone fiel dann um 15:56 nach weiteren 55 Schuss sehr überraschend. Besonders überrascht war Hans-Jörg Staib, nach dessen Schuss sich die Trophäe plötzlich nicht mehr auf dem Kopf des Adlers befand. Er ist somit unser Schützenkönig 2017.

 

Koenigsadler17_001
Koenigsadler17_002
Koenigsadler17_003
Koenigsadler17_004
Koenigsadler17_005
Koenigsadler17_006
Koenigsadler17_007
Koenigsadler17_008
Koenigsadler17_009
Koenigsadler17_010
Koenigsadler17_011
01/11 
start stop bwd fwd

 

Da viele der Schützen wichtige Termine hatten, fiel die Siegerehrung leider etwas beschaulich aus. Trotzdem durfte Schützenmeister Thomas Dambacher Frank Hönle seinen Flügel und sein Zepter überreichen, sowie Hans-Jörg Staib seine Krone, die Schützenkette und einen, von unserem Wirt gesponserten Gutschein für eine griechische Platte für zwei.

 

Wir gratulieren unseren Knappen, Rittern und ganz besonders unserem König zu ihrem Erfolg und danken allen Schützen für den äußerst unterhaltsamen Tag.

 

 

Weiter Bilder vom Königsadler 2017

Am Sonntag, den 05.06.2016 fand unser diesjähriges Königsadlerschiessen statt. Bei schönem Wetter trafen sich 13 Teilnehmer der SGI Bühl, um den begehrten Titel "Schützenkönig 2016" zu ergattern. Da unser Schießstand noch in der Umbauphase ist, wurde dieses Jahr der Schützenkönig mit dem Luftgewehr ausgeschossen.
Zuerst war der rechte Flügel dran. Dieser fiel nach dem 66. Schuss um 10:57 Uhr durch Matthias Müller. Er ist somit der 2. Knappe. Danach ging es darum, den linken Flügel zu Fall zu bringen. Dies gelang Thiemo Frank um 11:51 Uhr mit dem 134. Schuss. Er ist der 1. Knappe. Um 12:05 Uhr schoss Benedikt Lorenz den Apfel  mit dem 155. Schuss herunter. Somit ist er der 2. Ritter. 1. Ritter wurde Dennis Gehrlein. Er brachte das Zepter um 12:29 Uhr mit dem 177. Schuss zu Fall.

Nach dem hervorragenden Mittagessen bei unserem Wirt Dimitrios ging es dann weiter und es ging um die Krone und den Titel des Schützenkönigs.

Nach insgesamt 219 Schuss fiel um 14:18 Uhr die Krone durch Evelin Peisert.
Somit haben wir dieses Jahr eine Schützenkönigin!
Herzlichen Glückwunsch!!

 

Dennis Gehrlein, Thiemo Frank, Evi Peisert, Matthias Müller, i.V. Kevin Lorenz

Am letzten Sonntag, den 26.05.2013 fand unser diesjähriges Königsadlerschiessen statt. Bei wechselhaftem Wetter trafen sich 16 Teilnehmer der SGI Bühl, um den begehrten Titel "Schützenkönig 2013" zu ergattern.

 

Geschossen wurde zuerst auf den rechten Flügel. Dieser fiel nach dem 94. Schuss um 11.08 Uhr durch Lydia Schiele. Sie ist somit der 2. Knappe. Danach ging es darum, den linken Flügel zu Fall zu bringen. Dies gelang Patrizia Haberecht um 11.45 Uhr mit dem 158. Schuss. Sie ist der 1. Knappe. Zum ersten mal dabei und gleich 2. Ritter. Klaus Hönle holte um 12.33 Uhr mit dem 242. Schuss den Apfel herunter. Nach dem hervorragenden Mittagessen unserer Wirtsleute ging es nach der Mittagspause weiter.

1. Ritter wurde Jan Schirmacher. Er brachte das Zepter um 13.47 Uhr mit dem 281. Schuss zu Fall. Auch Jan war dieses Jahr das erste mal dabei. 

Zum guten Schluss ging es um die Krone und den Titel des Schützenkönigs. Sie hielt sich wacker, aber mit dem 421. Schuss fiel auch sie um 15.07 Uhr. Frank Nicklaus gelang dieses Kunststück. Er ist der neue Schützenkönig der Schützengilde Bühl. Herzlichen Glückwunsch und auf ein neues im nächsten Jahr.

 

Patzi Haberecht, Jan Schirmacher, Frank Nicklaus, Klaus Hönle, Lydia Schiele

Am letzten Sonntag fand unser diesjähriges Königsadlerschiessen statt. Bei herrlichem Sommerwetter trafen sich 17 Teilnehmer der SGI Bühl, um den begehrten Titel "Schützenkönig 2012 " zu erkämpfen.

 

Unser Letztjähriger Schützenkönig Kevin Lorenz gab den 1. Schuss um 10,20 Uhr ab. Geschossen wurde zuerst auf den linken Flügel. Dieser fiel nach dem 126. Schuss um 11,45 Uhr. Thomas Dambacher wurde somit zum 2. Knappen ernannt. Bei einem deftigen Mittagessen im Biergarten, wurden neue Kräfte aufgetankt.


Danach ging es weiter. Nun galt es, den rechten Flügel zum Fallen zu bringen. Dies gelang unserem Jonathan Matsch beim 252. Schuss um 14,05 Uhr. Jonathan wird somit 1. Knappe. Danach wurde auf den Apfel geschossen. Dies schaffte Eberhard Hönle beim 389. Schuss um 15,25 Uhr. Er wurde somit 2. Ritter. 1. Ritter wurde unser Dennis Gehrlein als das Zepter beim 477. Schuss um 16,20 Uhr zu Boden fiel. Herzlichen Glückwunsch !!!

 

Nun wurde die Sache sehr spannend, da es um den Titel "Schützenkönig 2012 " ging. Beim 558. Schuss fiel um 17,20 Uhr die Krone durch einen gezielten Schuss von unserem Hans Jörg Staib !!!

 

Bei Freibier und bester Laune wurde Hans Jörg um 18 Uhr die begehrte Schützenkette von unserem Vorstand Frank Nicklaus überreicht. So ließen wir den Tag bei herrlichen Temperaturen in unserem herrlichen Biergarten ausklingen.

 

Koenigsadler2012_01
Koenigsadler2012_02
Koenigsadler2012_03
Koenigsadler2012_04
Koenigsadler2012_05
Koenigsadler2012_06
Koenigsadler2012_07
Koenigsadler2012_08
1/8 
start stop bwd fwd

16 Schützinnen und Schützen trafen sich am Sonntag, den 29. Mai 2011 zum traditionellen Königsadlerschießen. Franzi Müller eröffnete das Schießen, gemäß der Reihenfolge, zuerst auf den rechten Flügel. Um 11.20 Uhr, nach 109 Schüssen, flog der rechte Flügel durch Frank Hönle. Er ist nun der zweite Knappe. Erster Knappe ist Zoltan Farkas. Er brachte nach 176 Schüssen um 11.54 Uhr den linken Flügel zu Fall. Letztes Jahr noch 1. Ritter schoß Franzi Müller um 12.25 Uhr nach 233 Schüssen den Apfel ab. Sie ist jetzt der 2. Ritter.

 

Nach der Mittagspause um 13.52 Uhr, und nach 279 Schüssen holte Hubert Raidt das Zepter herunter. Er ist nun der 1. Ritter. Neuer Schützenkönig wurde um 14.40 Uhr Kevin Lorenz. Mit dem 346. Schuss brachte er die Krone zu Fall. Kevin, herzlichen Glückwunsch.

 

Wie treffsicher unsere Schützen dieses Jahr waren, zeigt sich daran, dass letztes Jahr die Krone erst nach 649 Schüssen gefallen ist.

 

Herzlichen Dank an alle, die dabei waren und auf ein neues im Jahr 2012.

 

Koenigsadler2011_001
Koenigsadler2011_002
Koenigsadler2011_003
Koenigsadler2011_004
1/4 
start stop bwd fwd