In unserer Schützengilde kann sowohl auf der 25m-, 50m-, als auch auf 100m-Bahn trainiert werden, was dem großen Kreis der Vorderladerschützen in Bühl zu Gute kommt.

In den Vorderlader-Disziplinen wird, nach alten Traditionen, vor jedem Schuss die Waffe jeweils mit Pulver, Pflaster und Kugel neu geladen.

Rundenwettkämpfe werden zur Zeit in diesen Disziplinen nicht ausgetragen. Nichtdestotrotz treten viele unserer Schützen bei Kreis-, Bezirks- und Landesmeisterschaften an, manchmal sogar bei den Deutschen Meisterschaften.