Auch dieses Jahr war die Schützengilde Bühl gut vertreten, insgesamt wurde 27 Mal an den Start gegangen, wobei 7 Mal ein Podestplatz errungen wurde.

 

In der Disziplin Perkussionsrevolver Damenklasse erreichte Patrizia Haberecht mit 117 von 150 möglichen Ringen den ersten Platz. Ebenfalls Bezirksmeister wurde Frank Hönle mit dem Kleinkalibergewehr in der Disziplin KK 50m Zielfernrohr Schützenklasse mit 267 von 300 möglichen Ringen. Auf einen zweiten Platz in der Schützenklasse schoss sich Michael Kulzer mit dem Perkussionsrevolver mit 113 (150) Ringen, sowie Patrizia Haberecht mit der Perkussionspistole mit 110 (150) Ringen. Michael Raidt erreichte mit der Standardpistole einen dritten Platz mit 533 (600) Ringen, ebenso mit dem Revolver 357 Magnum mit guten 376 (400) Ringen. Dies trug dann auch dazu bei, dass die Mannschaft mit Matthias Müller (358) und Frank Nicklaus (360) einen 3. Platz belegen konnte.

 

Nun wünschen wir allen Schützen die sich für die Landesmeisterschaft qualifiziert haben viel Erfolg! Erzielt gute Ergebnisse und vielleicht reicht es ja dem einen oder anderen zur Deutschen Meisterschaft… ;)