Liebe Schützenkameradinnen,

liebe Schützenkameraden,

 

 

von Samstag, 27.10.2018 bis Sonntag, 09.12.2018 können die Ergebnisse für die Vereinsmeisterschaften geschossen werden.

Dies ist für die Teilnahme an den Kreismeisterschaften zwingend erforderlich.

Ergebniss nach dem 09.12.2018 werden nicht mehr akzeptiert und es gibt keine Meldung zu den Kreismeisterschaften.

 

Wie in den vergangenen Jahren können die Ergebnisse entweder im Training oder bei Wettkämpfen geschossen werden.

 

Bei Ergebnissen, die bei Wettkämpfen erzielt werden sollen, muss vor dem Wettkampf erklärt werden, dass das Ergebnis für die Vereinsmeisterschaft gelten soll.

 

Bei Trainingsergebnissen bitte die geschossenen Scheiben mit euerm Namen, Datum und dem  Vermerk "VM"versehen. Die Scheiben in den bereitgestellten Faltkorb legen. Ergebnisse ohne Vorliegen von Scheiben (außer bei Ergebnissen von Wettkämpfen) können nicht gewertet werden und dadurch gibt es auch keine Meldung zu den Kreismeisterschaften.

 

Im Schützenzimmer liegt ein Ordner aus,  in dem ihr die Ergebnisse selber eingetragen müsst. Es gibt für jede Disziplin ein separates Blatt.

 

Für Disziplinen, die bisher noch nicht geschossen wurden, sind hinten Leerformulare abgeheftet.

 

Die Disziplinen gelten nur für Wettbewerbe im DSB.

 

Wer Wettbewerbe im BDS schießen will, meldet sich bitte bei Stefan Kirchner.

 

 

Ich wünsche euch allen "Gut Schuß"

 

Matthias Müller

Sportleiter