Die Württembergischen Meisterschaften sind vorbei und die Schützengilde Bühl war wieder mal gut vertreten.

 

Die SGi Bühl stellt dieses Jahr mal wieder einen Württembergischen Meister. In seiner Paradedisziplin, der 357 Mag hat es bei Michael Raidt endlich geklappt. Nach dritten und vierten Plätzen in den Jahren zuvor wurde er dieses Jahr mit 389 Ringen (von 400) im Vorkampf und 96 Ringen (100) im Finale zum ersten Mal Württembergischer Meister. Herzlichen Glückwunsch. Gleichzeitig schraubte er seinen eigenen Rekord im Bezirk Neckar von 387 auf 389 Ringe hoch. Mit diesem Ergebnis darf er natürlich auch bei den Deutschen Meisterschaften Ende August in München teilnehmen. Kann er dort auch diese Leistung bringen, ist er auch dort ein heißer Kandidat für die vorderen Plätze.

Auch noch in zwei anderen Disziplinen hat sich Michael für die Deutschen Meisterschaften qualifiziert. Mit der KK Sportpistole belegte er mit 566 Ringen (von 600) einen starken 7. Platz. Mit guten 545 Ringen (von 600) mit der Standartpistole kam er auch hier auf einen guten 7. Platz. Auch qualifizieren konnte sich Frank Hönle, der in der Disziplin KK CZ mit 277 von 300 möglichen Ringen einen starken 6. Platz erreichte. Knapp gescheitert an der Qualifikation ist er mit dem Kleinkalibergewehr liegend auf 50m und stehend auf 100m. Mit 588 Ringen (von 600) und hervorragendem 10. Platz fehlte ihm gerade einmal ein Ring zur DM. Auf 100m fehlten ihm mit 285 Ringen (300) auch gerade mal 2 Ringe.

 

Viel Glück für Frank und Michael bei den Deutschen Meisterschaften.

 

Hier die restlichen Ergebnisse von den Schützen aus Bühl:

 

Luftgewehr

Frank Hönle 86. Platz mit 379 Ringen

 

KK Carl Zeiss

Lydia Schiele 43.Platz mit 244 Ringen

 

KK 3x20

Lydia Schiele32. Platz mit 529 Ringen

 

KK liegend 50m

Lydia Schiele 28. Platz mit 567 Ringen

 

Luftpistole

Michael Raidt 56. Platz mit 359 Ringen

Matthias Müller 73. Platz mit 344 Ringen

Frank Nicklaus 80. Platz mit 337 Ringen

 

Standartpistole

Mannschaft (Raidt, Müller, Nicklaus) 11. Platz

Matthias Müller 31. Platz mit 505 Ringen

Frank Nicklaus 35. Platz mit 502 Ringen

 

Revolver 357 MAG

Mannschaft 11. Platz ( Raidt, Müller, Nicklaus)

Frank Nicklaus 45. Platz mit 317 Ringen

Matthias Müller 43. Platz mit 331 Ringen

 

Perkussionsrevolver

Patrizia Haberecht 3. Platz mit 110 Ringen

 

Perkussionspistole

Patrizia Haberecht 13. Platz mit 107 Ringen

Frank Nicklaus 49. Platz mit 130 Ringen