Ein bisschen unerwartet hatten wir die Chance am letzten Sonntag über ein Relegationsschiessen in die Landesliga Süd aufzusteigen. Der Modus ganz einfach: Drei Mannschaften, jeweils fünf Schützen, jeder muss zweimal schießen. Die Ergebnisse jeder Mannschaft werden zusammen gezählt und die zwei besten Mannschaften steigen auf. Das ganze fand auf „neutralem“ Boden in Grüntal bei Freudenstadt statt. Unsere Gegner waren die SGi Rottweil und die SpSch Bergatreute (Kreis Ravensburg). Aufgrund der gesamten Ergebnisse kann man schon sagen, dass wir als Außenseiter dahin gefahren sind. Nichts desto trotz wollten wir unser Bestes geben, und dann mal schauen, ob es reicht. Wir hatten einen guten Tag erwischt. Nach dem ersten Wettkampf auf Platz 2, hielten wir den Vorsprung auch nach dem zweiten Wettkampf und schafften etwas überraschend den Aufstieg in die Landesliga Süd. Mit 20 Ringen Rückstand auf Bergatreute, aber mit 15 Ringen Vorsprung auf Rottweil.

 

Die Ergebnisse unserer Schützen im Einzelnen:

Frank Hönle 361+364
Michael Raidt 359+365
Thiemo Frank 346+357
Matthias Müller 353+352
Frank Nicklaus 345+336

 

 

Die Mannschaftsergebnisse:

SpSch Bergatreute 3560 Ringe
SGi Bühl 3538 Ringe
SGi Rottweil 3524 Ringe 

 

Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Erfolg und für die nächste Saison GUT SCHUSS.

 

 

Die Aufstiegsmannschaft von links nach rechts: Frank Nicklaus, Thomas Dambacher, Michael Raidt, Rainer Rinderknecht, Hubert Raidt, Matthias Müller Vorne: Frank Hönle, Thiemo Frank