Am verregneten 17.Juli 2011 fand wieder der alljährliche Gau-Jugendpokal des Gau Uhland in Ammerbucher Schützenhaus statt.

 

Unsere Schützengilde Bühl ging mit 4 Luftgewehrschützen an den Start: Alexander Krause und Eric Nicklaus, unsere neue Schützenjugend, sowie Kevin Lorenz und Lydia Schiele.

Alle vier Teilnehmer starteten um 10.15 Uhr ihren Wettkampf.

Alexander trat in der Schülerklasse männlich an und machte mit 59 von 200 möglichen Ringen und einem 18ten Platz seine ersten Wettkampferfahrungen.

Eric, der ebenfalls seinen ersten Wettkampf bestritt, legte mit 266 von 400 möglichen Ringen eine gute Leistung hin.

Der wie Eric in der Jugendklasse männlich schießende Kevin hatte mit 306 Ringen einen neuen Wettkampfrekord und konnte so einen super 9ten Platz belegen, Eric kam immerhin noch auf den 12ten.

Lydia Schiele, die dieses Jahr das zweite und leider auch letzte Mal am Jugendpokal teilnahm, konnte sich im Vergleich zum letzten Jahr (256Ringe) kräftig steigern. Mit 369 von 400 möglichen Ringen sicherte sie sich verdient den ersten Platz in der Juniorenklasse A weiblich. Mit diesem super Platz, einem neuen Serienrekord von 99 von 100 Ringen und somit der höchsten Serienringzahl des diesjährigen Wettkampfs verabschiedet sie sich erfolgreich aus der Juniorenklasse und wird von nun an in der Damenklasse schießen.

 

Für die Planung und Austragung des Jugendpokals möchten wir den Verantwortlichen herzlich danken.

Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr!